In einer Wettbewerbsausschreibung der istD (International Society of Typographic Designers) fand David Bushell die Aufgabe, einen Katalog für eine Sammlung zu gestalten. Ein Informationssystem sollte entstehen, das sowohl logisch klar aufgebaut ist, den Leser aber auch begeistern und unterhalten kann...
Nichts leichter als das: David nahm die Herausforderung an und zeigt in seinem Wettbewerbsbeitrag "Origami Unfolded" eine Sammlung von Faltmodellen, die in den letzten 200 Jahren weltweit entworfen wurden. Mit dem Design seines Buches gewann er die Mitgliedschaft in der istD und wurde damit außerdem im Computer Arts Magazin vorgestellt.

Vom typischen Kranich bis hin zum aufwändig gefalteten Drachen werden verschiedenste Modelle vorgestellt. Sauber gefaltet wurden sie von der Fotografin Kate Boswell professionell in Szene gesetzt und abgelichtet. Dazu platzierte David dann klare Typografie und grafische Illustrationen, die den Faltvorgang dokumentieren. Sehr schön auch die Idee, zu jeder Figur das offene, "entfaltete" Blatt mit all seinen Falzlinien zu zeigen. "Origami Unfolded" eben :-)





Bisher ist "Origami Unfolded" leider nur eine Studie und noch unvollendet. Doch wenn sich irgendwann mal die Zeit ergeben sollte, so verriet uns David, wird er daraus ein komplettes Buch machen und es veröffentlichen...

David Bushell

David Bushell, geboren 1987 in Rochdale bei Manchester in Großbritannien, hat sein Diplom für Grafik-Design an der Universität von Cumbria abgelegt. Heute arbeitet er als Grafik-Designer in London, ist bekennender Perfektionist und Tee-Trinker.

Seite teilen




Informationen zum Artikel


Artikel von Klaus Schlichter
© .designervolk | Design: David Bushell | Bilder: Kate Boswell


Kommentare


Bisher wurde noch kein Kommentar hinterlassen.